Neuigkeiten

«   Seite 2 von 28   »

21.06.2017
Kategorie: Jugend
Erstellt von: Werner Debertin
Die Jugendmeisterschaft für Ratingen haben begonnen. Dreizehn Spieler bzw. Spielerinnen vom Lintorfer Schachverein beteiligen sich. Ein weiterer Jugendlicher ohne Vereinsbindung spielt mit.
21.06.2017
Kategorie: Jugend
Erstellt von: Werner Debertin
Es ist mittlerweile eine beliebte Tradition geworden, dass die Kinder und Jugendlichen des Lintorfer Schachvereins einmal im Jahr eine Wochenendreise unternehmen, um an der Jugendmeisterschaft des Bahn-Sozialwerkes (BSW) teilzunehmen. Diesmal ging es in den sächsischen Kurort Bad Elster nahe der tschechischen Grenze.
04.03.2017
Kategorie: Jugend
Erstellt von: Werner Debertin
CMS - 1.9.4.3 - Faanui
 

Schachdreikampf 2013

Schachdreikampf für U16 (Jahrgang 1997 und jünger) Einladung zum 6. Turnier dieser Art
Termine:
1. Runde: Donnerstag, den 21. Februar ab 17.00 Uhr (Ende ca. 18.30 Uhr) Schnellschachpartien,
2. Runde Donnerstag, den 7. März ab 17.00 Uhr Blitzturnier,
3. Runde Donnerstag, den 21. März ab 17.00 Uhr, Klassisches Turnierschach
Spielort: Sitzungssaal im ehem. Lintorfer Rathaus, Speestraße 3
Modus: In der ersten Runde spielen die Teilnehmer ein Turnier nach Schnellschachregeln. Ausgelost wird nach Schweizer System. Die besten acht qualifizieren sich für die zweite Runde. In der zweiten Runde spielen die acht Qualifizierten in einem Rundenturnier Blitzpartien nach Blitzturnierregeln. Die besten vier qualifizieren sich für die dritte Runde. In der dritten Runde spielen die vier Qualifizierten in Turnierpartien um die Plätze eins bis vier.
Preise: Für die ersten vier gibt es Pokale bzw. Sachpreise.
Startgeld: 2€, für SV - Lintorf Mitglieder ist die Teilnahme frei
Die Anmeldefrist ist verstrichen.
Turnierleitung: Michael Odenthal / Werner Debertin Die Turnierleitung entscheidet endgültig über Änderungen, Einzelheiten und bei sonstigen Unklarheiten

Gewinner 2008: Timo Bockstandt
Gewinner 2009: Søren Hahn
Gewinner 2010: Julius Chittka
Gewinner 2011: Simon Tabath
Gewinner 2012: Julius Chittka